smartTextiles  
 
events produkte mitgliedschaft award partner presse shop switch to english version
 
Preis

Verleihung

Jury

Teilnehmer
kontakt

impressum


Mahoki setzt sich mit care.e.packs gegen große Konkurrenz durch

Mahoki, das Handytaschen-Start-up aus Hamburg konnte die Jury überzeugen und ist Gewinner des
smartTextiles Product of the Year 2007.
Die Hamburger Newcomer haben sich gegen renommierte Unternehmen wie O'Neill, Levi's, Oakley oder
JanSports durchgesetzt. Des Weiteren haben sich für die Ausscheidung qualifiziert: Westcomb, Urban Tool,
WarmX, eBLOCKER, Xybermind, Novonic und das Institut TITV Greiz.

Bewertet wurden Kriterien wie Idee, Designintegration, Preiskalkulation, Marktchance und Innovation.
Mahoki hat sich mit den Handytasche care.e.packs, die neben stylischem Design auch vor Handystrahlung
schützen, beworben. In die Handytaschen wird zu einer Seite das Material eBLOCKER integriert, das bis zu
99,9999 Prozent der Strahlung abblockt, daher bleibt das Mobiltelefon nach wie vor voll funktionsfähig.
Darüber hinaus bestehen die Handytaschen aus wasserfestem Nylon, so dass das Handy vor Spritzwasser
geschützt ist.

Der smartTextiles Product of the Year-Award wurde im Rahmen des smartTextiles Village auf der CeBIT verliehen.
Auf dem 250 qm großem Stand in Halle 9 präsentieren sich 15 Firmen aus dem Bereich smartTextiles
und zeigen dort ihre Innovationen. Der smartTextiles-Award wurde im Vorfeld der CeBIT ausgeschrieben.
Die Teilnahme war kostenlos und unabhängig von einer Teilnahme am smartTextiles Village.

Weitere Informationen finden Sie im Pressebereich unter
Pressematerial / Bilder: smartTextiles auf der CeBIT 2007, der CeBIT in Halle 9 Stand C 07 oder direkt bei der

FIS Fashion Innovation Service GmbH
Ansprechpartner:
Udo Häntschel
eMail:
haentschel@fisgmbh.com
Fon:
+49 841 - 14 26 380


[weiter]
Systex
ftt-online









CeBIT | Join the vision